Efb Fortbildung: Aktuelles rund ums Abfallrecht

[ Abfallrecht, EfbV, Abfallbeauftragte ]

[ Fortbildung ] Behördlich anerkannter Fortbildungslehrgang (2 Tage)

Behördlich anerkannte Fortbildung gemäß § 9 EfbV und § 5 AbfAEV sowie für betriebliche Abfallbeauftragte gemäß § 9 AbfBeauftrV.

Ein Schwerpunkt dieses Seminars bilden die wesentlichen Regelungen für Abfallerzeuger und Abfallbesitzer sowie zur Abfallüberwachung. Hier sind Sie stets auf dem aktuellsten Stand.

Sei es die novellierte Gewerbeabfallverordnung oder die POP-Verordnung, wir informieren Sie über alle aktuellen Änderungen im Abfallrecht. Zudem erhalten Sie mit dem Besuch des Seminars einen umfassenden Überblick über weitere abfallrechtliche Vorschriften, z. B. zum Gefahrstoffrecht, zur Deponieverordnung und zu den europäischen Regelungen in der Abfallverbringung.

Als Referenten treten neben unseren Sachverständigen auch Mitarbeiter von Genehmigungsbehörden und Entsorgungsunternehmen auf, um eine praxisnahe Vermittlung der unterschiedlichen Themen zu gewährleisten.

Inhalte:

  • Die neue Gewerbeabfallverordnung
  • Die neue POP-Verordnung
  • Aktuelles Abfallrecht
  • Aktuelles Gefahrstoffrecht
  • Die neu ausgerichtete Abfallverzeichnis-Verordnung
  • Die novellierte Abfallbeauftragtenverordnung
  • Neuerungen im Deponierecht
  • Rechtliche Grundlagen der Abfallverbringung
  • Einschlägige EU-rechtliche Grundlagen

Die Inhalte dieses Lehrgangs entsprechen den gesetzlichen Vorgaben und sind stets auf dem aktuellen Stand.

Zielgruppe:

Betriebsleiter und Führungspersonal von Transport- und Entsorgungsunternehmen, verantwortliche Personen gemäß EfbV / AbfAEV und betriebliche Abfallbeauftragte.

Leistungsumfang:

  • Teilnehmerunterlagen in digitaler Form (Inklusive)
  • Verpflegung inklusive
  • Qualifizierte Teilnahmebescheinigung (Inklusive)

Ort der Veranstaltung:

Präsenzseminar in unseren Seminaräumen (Mary-Astell-Straße 10, 28359 Bremen).

Termine

  • 19.01.2023 - 20.01.2023
  • 20.04.2023 - 21.04.2023
  • 28.09.2023 - 29.09.2023
  • 23.11.2023 - 24.11.2023

Teilnahmegebühren

Standard 665 €
Ermäßigt * 615 €

Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
* Mitglied bvse / EdDE oder bregau zertifizierte Efb

zur Anmeldung

Weitere Seminare

23.01.2023 Fortbildung zur Aufrechterhaltung der umfassenden und eingeschränkten Sachkunde nach § 11 der Chemikalienverbotsverordnung bregau Mary-Astell-Straße 10, 28359 Bremen, Deutschland
24.01.2023 Fortbildung für Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas bregau Mary-Astell-Straße 10, 28359 Bremen, Deutschland
22.03.2023 bis 23.03.2023 Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4 C bregau Mary-Astell-Straße 10, 28359 Bremen, Deutschland