Relevante Rechtsgrundlagen und Arbeitssicherheit für Mitarbeiter von Schadstoffannahmestellen (TRGS 520)

[ Abfallrecht, TRGS ]

[ Fortbildung ] Fortbildung gemäß TRGS 520 für Mitarbeiter von mobilen und stationären Schadstoffannahmestellen und Zwischenlagern.

Mit diesem Fortbildungslehrgang informieren wir Sie in kompakter Form über die neuesten Entwicklungen innerhalb der für Sie relevanten Rechtsbereiche an mobilen und stationären Sammelstellen.

Inhalte

  • Das Arbeitsschutzgesetz und die Gefährdungsbeurteilung
  • Die Umsetzung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG)
  • Grundlagen der Gefahrstoffverordnung und GHS
  • Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung und Erstellung von Explosionsschutzdokumenten
  • Differenzierung gefährlicher und nicht gefährlicher Abfälle auf der Grundlage der Abfallverzeichnisverordnung

Zielgruppe

Mitarbeiter von mobilen und stationären Schadstoffannahmestellen und Zwischenlagern.

Unser Angebot

Zusammen mit dem Seminar "Sichere Klassifizierung gefährlicher Abfälle" zahlen Sie nur 450 € (ermäßigt 400 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

Termine

  • 17.02.2017
  • 08.12.2017

Teilnahmegebühren

Standard 300 €
Ermäßigt * 275 €

Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
* Mitglied bvse / EdDE oder bregau zertifizierte Efb

zur Anmeldung