Kontinuierliche Verbesserung im Entsorgungsfachbetrieb

[ Abfallrecht, EfbV ]

[ Fortbildung ] Entsorgungsfachbetriebe-Fortbildung. Behördlich anerkannt gemäß § 11 EfbV und §§ 4 und 5 AbfAEV sowie für betriebliche Abfallbeauftragte gemäß §§ 59 und 60 KrWG

Das Betriebshandbuch und das Betriebstagebuch sind wesentliche Elemente der Betriebsdokumentation im Entsorgungsfachbetrieb (Efb). Die Anforderungen, die an das Betriebshandbuch und das Betriebstagebuch
gestellt werden und welche Dokumentationspflichten weiterhin aufgrund gesetzlicher Regelungen zum Umwelt- und Arbeitsschutz bestehen, sollen Inhalt dieser Fortbildung sein.

Außerdem möchten wir Sie über den optimalen Versicherungsschutz informieren. Denn nach § 6 EfbV muss der Entsorgungsfachbetrieb über einen für seine abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten ausreichenden Versicherungsschutz verfügen.

Der Besprechung von speziellen Fragestellungen wird ausdrücklich Raum gegeben. Teilen Sie uns diese bitte bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn mit.

Inhalte:

  • Überblick zu abfallrechtlichen Neuerungen 
  • Dokumentationspflicht im Entsorgungsfachbetrieb
  • Nachweis- und Registerpflichten
  • Optimaler Versicherungsschutz für den Entsorgungsfachbetrieb
  • Probleme und Erfolge bei der Einführung und Weiterentwicklung des Efb

Teilnehmerkreis:

Betriebsleiter und Führungspersonal von Transport- und Entsorgungsunternehmen, verantwortliche Personen gemäß EfbV/AbfAEV und betriebliche Abfallbeauftragte.

Termine

  • 29.03.2017 - 30.03.2017

Teilnahmegebühren

Standard 545 €
Ermäßigt * 495 €

Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
* Mitglied bvse / EdDE oder bregau zertifizierte Efb

zur Anmeldung