Gefahrstoffmanagement in Betrieben

Der bewusste und kontrollierte Umgang mit Gefahrstoffen in Betrieben ist die Grundlage für sichere Arbeitsplätze. Ein konsequentes Management hilft Unfälle mit Gefahrstoffen oder durch Gefahrstoffe hervorgerufene Erkrankungen zu vermeiden. Der wirtschaftliche Nutzen zeigt sich u.a. durch weniger Ausfallzeiten bei Mitarbeitern und einem Imagegewinn gegenüber Kunden und Vertragspartnern. Das Gefahrstoffmanagement ist ein Teil des betrieblichen Arbeitsschutzes, der besondere Erfahrung, chemische Kenntnisse sowie einen Überblick über die gesetzlichen und technischen Anforderungen verlangt.

Die Kernelemente des Gefahrstoffmanagementsystems sind:

  • das Gefahrstoffverzeichnis 
  • die Gefährdungsbeurteilung (bezogen auf Gefahrstoffe)
  • Betriebsanweisungen und Unterweisungen
  • spezielle Schulungen der Mitarbeiter

Seminare zum Thema Gefahrstoffmanagement

05.12.2017
Beim Einsatz von Gefahrstoffen verlangt der Gesetzgeber regelmäßige Gefährdungsbeurteilungen zum Schutze der Mitarbeiter. Grundlage für die Beurteilung arbeitsplatzbezogenen Gefährdungen in Zusammenhang mit Gefahrstoffe sind u. a. Sicherheitsdatenblätter.
bregau, Mary-Astell-Straße 10, 28359 Bremen, Deutschland

zum Seminar

Rückruf-Service

Gern rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns einfach, wann wir Sie am besten erreichen können:

Rückruf

Copyright © 2017 · bregau GmbH & Co. KG
bregau bei Google bregau bei Xing