Erstellung von Explosionsschutzdokumenten gemäß Gefahrstoffverordnung für Lackierereien, Biogasanlagen, Abfallbetriebe u.a.

In vielen Bereichen des Handwerks und der Industrie wird mit brennbaren Flüssigkeiten, Gasen, Dämpfen und Stäuben umgegangen, die zu Explosionen führen können. Um das Risiko einer Explosion zu reduzieren, fordert der Gesetzgeber vom Unternehmer die Erstellung von Explosionsschutzdokumenten. Die Anforderungen zur Erfüllung aller gesetzlichen Auflagen sind hier recht hoch. Deshalb ist es ratsam, die Erstellung der Dokumente einem Experten zu überlassen.

Bei vielen Anlagen kann die Entstehung von explosionsfähigen Atmosphären nicht sicher verhindert werden. Zu diesen überwachungsbedürftigen Anlagen zählen typischerweise:

  • Lager für brennbare Flüssigkeiten
  • Lackieranlagen (Lackiererein)
  • Biogasanlagen
  • Recycling- und Abfallbetriebe
  • Holz- und metallverarbeitende Betriebe (Staubentwicklung)


Für die betroffenen Anlagen müssen im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung die Explosionsgefahren bewertet und ein Explosionsschutzkonzept erstellt werden. Die auf Basis des Konzeptes erstellten Explosionsschutzdokumente beinhalten die zu treffenden Maßnahmen, um einen entsprechenden Schutz zu gewährleisten. Auf diese Weise lässt sich das Risiko einer Explosion deutlich reduzieren.

Explosionsschutzdokumente müssen laufend aktuell gehalten werden. Bei Veränderung, Erweiterung oder Umgestaltung von Arbeitsmitteln und Arbeitsabläufen ist stets eine Überarbeitung notwendig. Wir unterstützen Sie bei der rechtssicheren Erstellung und Aktualisierung Ihrer betrieblichen Explosionsschutzdokumente gemäß Gefahrstoffverordnung (GefStoffV). Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung: wir beraten Sie umfassend und kompetent, begleiten Sie bei den erforderlichen Prüfungen und erstellen alle notwendigen Unterlagen.

Unsere Leistungen:

  • Begehung des Arbeitsbereichs vor Ort
  • Unterstützung bei der Ermittlung und Bewertung von Explosionsgefahren
  • Ermittlung von Maßnahmen und Vorkehrungen, um Explosionen zu verhindern
  • Erstellung und Aktualisierung der erforderlichen Ex-Schutz-Dokumente

Ihre Ansprechpartner

Stefanie Schmidt

Tel.: 0421 / 22097-526

E-Mail senden


Dirk Hoogestraat

Tel.: 0421 / 22097-616

E-Mail senden

Rückruf-Service

Gern rufen wir Sie zurück. Schreiben Sie uns einfach, wann wir Sie am besten erreichen können:

Rückruf

Copyright © 2017 · bregau GmbH & Co. KG
bregau bei Google bregau bei Xing